SPD-Fraktion im Stadtbezirksrat Misburg-Anderten nimmt ihre Arbeit auf

 

Mit der ersten Sitzung im neu gewählten Bezirksrat beginnt für die SPD-Fraktion Misburg-Anderten nun die Fortsetzung unserer erfolgreichen Politik im Stadtbezirk in der neuen Fraktion.

Wichtige thematische Impulse dafür hat der SPD-Ortsverein Anderten während des Wahlkampfs aus Gesprächen mit Anderter Bürgerinnenen und Bürger erhalten. Während unserer Wahlkampfaktionen hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Wünsche und Nöte in unserem Stadtteil äußern. Folgende Themen hatten dabei besonderes Gewicht:

  • Sanierung der Sanitäranlagen in der Sporthalle im Eisteichweg
  • Einrichtung eines Bauernmarktes in Anderten
  • Unterstützung ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit
  • gute Bildung in Ganztagsschulen
  • eine 3. Kraft in allen Krippen
  • sinnvolle und sichere Gestaltung von Spielplätzen
  • Unterstützung von Sportvereinen und Jugendzentren
  • gute Versorgung von Kranken und Senioren

Zwar sind nicht alle dieser Punkte unmittelbar im Stadtbezirksrat umsetzbar, decken sich jedoch mit unseren Positionen und werden daher von uns im innerparteilichen Dialog auf städtischer Ebene vorangetrieben und von den Mitgliedern der Bezirksratsfraktion aus SPD-Ortsverein Anderten in die öffentliche Debatte im Stadtbezirksrat eingebracht.